Ihr Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

China poliert mit Tibet-Politik sein Image auf
Während US-Präsident Donald Trump die Soft Power seines Landes zurückfährt, baut die Regierung in Peking sie aus Xining ist das, was die Chinesen eine Kleinstadt nennen: 2,2 Millionen Einwohner zählt...
Weiterlesen...
Two monks jailed for sharing information on Tibet and splittist activities
Dharamshala — Two Tibetan monks have received prison terms of 4–5 years in Ngaba County in eastern Tibet, for their activities challenging rule of the communist regime of China....
Weiterlesen...
Rosa Herzen können die Repression in Tibet nicht verbergen – Neue Kampagne zur Verbesserung der Loyalität gegenüber der Partei
Wie die in New York ansässige Organisation Human Rights Watch (HRW) feststellte (1), erscheinen die Propagandakampagnen zur Gewinnung der Herzen und Gemüter der Tibeter fast tragisch vor dem Hintergrund der...
Weiterlesen...
Reiseleiter werden auf politische Linie eingeschworen
Bild: Ausserhalb von Lhasa – tibetfocus Eine neue Gruppe von 49 Reiseleitern «mit fester politischer Einstellung» hat nach offiziellen Medienberichten im April die Arbeit in Tibet aufgenommen. Über die letzten...
Weiterlesen...
Verbot religiöser Aktivität für Schulkinder
In einem Behördenerlass vom 27. Mai wird es Primarschülern verboten, während des heiligen Monats Saga Dawa (Geburt, Erleuchtung und Tod Buddhas) an religiösen Aktivitäten teilzunehmen. Die Eltern müssen dafür sorgen,...
Weiterlesen...
Pink hearts cannot conceal repression in Tibet propaganda, says HRW
New York— Campaigns for Tibetans' hearts and minds seem almost tragic against the backdrop of repression in Tibet, the New York-based Human Rights Watch (HRW) said in a report, adding:...
Weiterlesen...
Chinese puppets call on Japan to properly handle "Tibet-related issues"
Tokyo — A group of the Chinese Communist party puppets from Tibet recently visited Japan and called upon Japan to "properly handle Tibet-related issues" during their meetings with the Japanese...
Weiterlesen...
Tibetans confront authorities in battle over water rights, injuring 40
Dharamshala — Protests in northeastern Tibet after local authority orders to divert a waterway, taking away locals' drinking water supply, led to a clash between villagers and police, according to...
Weiterlesen...
Am Tag, als der Schnee kam
Die Läden geschlossen, kein Unterricht in der Schule und kaum noch ein Auto unterwegs: Gestrandet in Haa, einem Weiler am äußersten Zipfel Bhutans.
Weiterlesen...
Was Angela Merkel und Richard Gere verbindet
Die Kanzlerin hat schon so manchen Filmstar eingeladen. Steven Spielberg, George Clooney und jetzt Richard Gere stehen aber für mehr als nur Glamour. Man darf gespannt sein, was auf der...
Weiterlesen...
Mit Baggern gegen Buddhisten
Brandschutz gegen abweichende Gedanken: China lässt die Abrisskolonne am größten buddhistischen Studienzentrum des Landes anrücken. Auch Zwangsumsiedlungen hat es gegeben.
Weiterlesen...
Das Ende des ewigen Kreislaufs
Weil China die nächste Reinkarnation des Dalai Lamas selbst bestimmen will, hat das geistliche Oberhaupt der Tibeter erklärt, er sei womöglich der Letzte seiner Art.
Weiterlesen...