Ihr Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Kundgebung im Gedenken an Pema Gyaltsen am Montag, 27.03.2017 in Zürich. Besammlung ab 16.00 Uhr auf dem Werdmühleplatz.
Die TGSL und GSTF organisieren eine Gedenk-Kundgebung für Pema Gyaltsen, der sich im Alter von 24 Jahren am 18. März um etwa 16 Uhr in der Nähe des Klosters Tsokha...
Weiterlesen...
Two hundred Tibetans detained after self immolation in Kardze
Dharamshala — Nearly 200 Tibetan residents of Sichuan province’s Kardze county have allegedly been taken into custody following the self-immolation of Pema Gyaltsen, a Tibetan farmer, sources in the region...
Weiterlesen...
Youth sets himself on fire to protest against the China's rule in Tibet
Dharamshala — In reports coming out of Tibet, a young Tibetan man set himself on fire Saturday in the Kham region of eastern Tibet in continued protest against China's occupation...
Weiterlesen...
316 is a day of bloodshed: Monk arrested after lone protest in Tibet
Dharamshala — A Tibetan monk was arrested by Chinese authorities in Ngaba County of north-eastern Tibet, following a peaceful protest against China's occupation of Tibet. His current whereabouts are unknown....
Weiterlesen...
Tibet-Information der GSTF vom 02. März 2017:  Tibet – Ein gigantisches offenes Gefängnis
Jahresbericht 2016 des TCHRD: „Ein gigantisches offenes Gefängnis“ Diesen Titel trägt der Jahresbericht 2016 des TCHRD über die Menschenrechtslage in Tibet. Der Bericht prangert die Kriminalisierung der Ausübung des Rechts...
Weiterlesen...
Neue GSTF-Homepage!
Nach vier Jahren wurde es wieder Zeit der GSTF-Homepage ein Facelifting zu verpassen. Der neue Web-Auftritt entspricht sowohl im Erscheinungsbild, als auch in der Struktur und Navigation dem Zeitgeist. Neu...
Weiterlesen...
10. März: Zeigen Sie Flagge für Tibet
Aus Solidarität zum tibetischen Volk und in Erinnerung an den Volksaufstand von 1959 unterstützt die Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft (GSTF) jedes Jahr die Tibet-Flaggenaktion. Immer am 10. März haben Sie die...
Weiterlesen...
Tibetan youth beaten and arrested for posting Tibet online contents
Dharamshala — Chinese police in sershul County of eastern Tibet severely beat up a Tibetan man before taking him into custody recently, for allegedly posting images of the Tibet national...
Weiterlesen...
Was Angela Merkel und Richard Gere verbindet
Die Kanzlerin hat schon so manchen Filmstar eingeladen. Steven Spielberg, George Clooney und jetzt Richard Gere stehen aber für mehr als nur Glamour. Man darf gespannt sein, was auf der...
Weiterlesen...
Mit Baggern gegen Buddhisten
Brandschutz gegen abweichende Gedanken: China lässt die Abrisskolonne am größten buddhistischen Studienzentrum des Landes anrücken. Auch Zwangsumsiedlungen hat es gegeben.
Weiterlesen...
Das Ende des ewigen Kreislaufs
Weil China die nächste Reinkarnation des Dalai Lamas selbst bestimmen will, hat das geistliche Oberhaupt der Tibeter erklärt, er sei womöglich der Letzte seiner Art.
Weiterlesen...
Flüchtlinge sollten nur vorübergehend aufgenommen werden
Der 14. Dalai Lama findet zur Flüchtlingskrise unerwartete Worte: Es seien so viele Menschen geflohen, dass es in der Praxis schwierig werde. Deutschland könne kein arabisches Land werden.
Weiterlesen...